Windlasten und der Padel Court

Grundsätzlich gilt, dass die strukturelle Stabilität und Sicherheit eines Padel Courts von der Stahlstruktur und der Bodenbeschaffenheit abhängt. Beim Aufbau im Aussenbereich (OUTDOOR) wird die Stahlstruktur mit den Glaswänden den hohen Anforderungen der Windlasten in Ihrem Gebiet ausgesetzt. Immerhin haben wir es hier mit 100 m2 Glasfläche zu tun. 

Für diese Anforderung haben wir das Mod. PREMIUM für Sie entwickelt. Ein zusätzliches Rohr von 80 x 80 mm stützt zusätzlich von Aussen die Rahmenstruktur und macht den Padel Court über eine Dreifach-Säulen-Verstärkung strukturell sehr standfest gegen Windlasten. Im Innenbereich ist nicht mit Wind zu rechnen, so dass das Mod. BASIC PRO sich ausgezeichnet dafür eignet. Allerdings gibt es Indoor-Anlagen, die sich wegen der hohen Stabilität und Sicherheit, sich für den PREMIUM-Padel Court entscheiden.  

Für spezielle Baugenehmigungen mit Prüfstatik verfügen wir über die Statik-Berechnung. Weitere und detailliertere Informationen erhalten Sie auf Anfrage mit dem Angebot.

Schneelasten kommen hier nicht zum Tragen, da der Padel Court keine wirkliche horizontale Flächen hat.

Front page padelcreations (5)
PREMIUM Padel Court