ALLES ÜBER
PADEL

Was ist Padel und was macht es so attraktiv?

Padel ist die am schnellsten wachsende Racketsportart der Welt. Das Spiel, das in Spanien und Lateinamerika bereits sehr beliebt ist, zieht schnell neue Spieler rund um den Globus an. Padelanlagen werden in Deutschland, Schweiz, Österreich, Grossbritannien, Frankreich, Kuwait, Qatar, Saudi Arabien, Australien, Kanada, USA, u.v.m. gebaut. Padel wird als Ergänzung in Tennisclubs und Vereine, Tennisakademien, Sport- und Freizeitzentren, Multifunktions-Anlagen, Fitnessanlagen, Hotels, Golfclubs und Wohnsiedlungen eingesetzt, um das Sportangebot zu erweitern.

Padel ist eine Mischung aus Tennis und Squash und wird nur im Doppel gespielt. Wird nach den Regeln des Tennis gezählt, sind die Wände am Spiel beteiligt. Das Padel hat ungefähr die Größe eines halben Tennisplatzes und ist von allen Seiten von Glas- und Maschendrahtplatten umgeben. Wie der Tennisplatz ist auch der Padelplatz durch ein Netz in zwei Hälften geteilt. Es wird mit Tennisbällen und speziellen Schlägern gespielt, die für Padel entwickelt wurden.

Was ist Padel?
Was ist Padel?

Die Spielfläche von einem Padelplatz liegt bei 20 x 10 m und mit der Stahlstruktur bei ca. 20,8 x 10,8 m (ja nach Modell). Diese Grösse ist wesentlich kleiner als die eines Tennisfeldes mit ca. 34 x 17 m. Durch die Verkleinerung des Spielfeldes und die Erhöhung der Spielerzahl bei gleicher Fläche ergibt sich ein Anstieg von 2-4 Spielern auf 12 Spieler. Ein äusserst attraktiver Ansatz, was die Rendite der zur Verfügung stehende Fläche angeht.

Energie sparen mit Padel:
Die jährlichen Unterhaltkosten sind wesentlich geringer. Der Padelplatz benötigt keine Einwinterung und keine Instandsstellung im Frühjahr, und zudem, wenn Sie Sandplätze haben, benötigt es auch keine Grundwässerung während dem Betrieb. Padel bietet Ihnen an dieser Stelle ein interessantes Ersparnispotential.

Padel Tennis als weitere Sportart in den Tennisclubs und Multifunktions-Anlagen sehen wir folgende Ansatzpunkte:

  • Zusätzliche neue Gruppe an Erwachsenen und Jugendlichen erhöhen die Mitgliederzahlen
  • Als Differenzierungsmerkmal für Ihren Standort
  • Bessere Kundenbindung für Ihren Club. Mitglieder bleiben länger, da artwerwandte Sportart vorhanden ist.
  • Neue Struktur für Turniere und Mannschaften.
  • Tennistrainer erweitern das Trainingsangebot.
  • Mehr Vereinsleben durch eine zusätzliche artverwandte Sportart perfekte Lösung,
  • Bessere Flächennutzung
  • Konvertierung eines Tennisplatzes mit geringer Auslastung in 2 – 3 Padel Courts durchaus denkbar. Nur möglich wenn sie die Breite von Ihrem Tennisplatz von 17 m auf ca. 22 m erweitern können. Siehe Beispiel
Was ist Padel?
Was ist Padel?
Was ist Padel?

Padel vereint Generationen.

Video abspielen

PADEL FÜR DIE PROFIS

Dieses Video spiegelt die Größe der von World Padel Tour organisierten Veranstaltung wider. Da kommen die Besten zusammen. Klicken Sie einfach auf Play, um es zu genießen!

ZUM VIP-KONTO ANMELDEN

ZUM VIP-KONTO ANMELDEN